nadeln
Diese Webseite verwendet nur technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von technisch notwendigen Cookies zu. Datenschutzinformationen

AD-HOC-MITTEILUNG

23.04.2021

Hoftex Group AG: Vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020 Die Hoftex Group AG wird das Geschäftsjahr 2020 nach den vorläufig vorliegenden Geschäftszahlen mit einem Konzernumsatz von 139,3 Mio. Euro (Vorjahr: 171,1 Mio. Euro) abschließen.

Adhoc: Hoftex Group AG

Vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020

Die Hoftex Group AG wird das Geschäftsjahr 2020 nach den vorläufig vorliegenden Geschäftszahlen mit einem Konzernumsatz von 139,3 Mio. Euro (Vorjahr: 171,1 Mio. Euro) abschließen. Der Vorjahreswert enthielt noch Umsätze von 12,1 Mio. Euro aus dem in 2019 veräußerten Segment Spinnen. Das Konzern-EBITDA beläuft sich auf 15,5 Mio. Euro (Vorjahr 15,4 Mio. Euro). Die negativen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie haben sich damit entgegen der zuletzt gegebenen Prognose im Geschäftsausblick des Konzern-Halbjahresabschlusses 30.06.2020, der im August 2020 veröffentlicht wurde, in Grenzen gehalten.

Neben einer Markterholung im zweiten Halbjahr 2020 haben gegensteuernde Kosteneinsparungsmaßnahmen zur Verbesserung der Ergebnissituation bei insgesamt rückläufigem Umsatz beigetragen.  

Hoftex Group AG

Der Vorstand