nadeln
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Delegation aus chinesischer Millionenstadt zu Gast im Rathaus – Information über Umwelttechnologien und Strukturwandel

13.06.2018

Delegation aus chinesischer Millionenstadt zu Gast im Rathaus – Information über Umwelttechnologien und Strukturwandel

Auf Einladung der HOFTEXGROUP AG und ihres Vorstandsvorsitzenden Klaus Steger besuchte eine Wirtschaftsdelegation der chinesischen Stadt Huzhou unter Leitung des dortigen Bürgermeisters Qian Sanxiong die Stadt Hof.

Dabei wurde die Gruppe im Hofer Rathaus durch Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Wirtschaftsförderer Klaus-Jochen Weidner und Rainer Krauß, zuständig für die internationalen Beziehungen der Stadt, begrüßt und über die Saalestadt informiert. Die Vertreter der 2,8 Millionen-Einwohner-Stadt in der Provinz Zhejiang interessierten sich dabei vor allem für den erfolgreichen Strukturwandel der Stadt Hof und den Aufbau neuer ökonomischer Kompetenzen vor Ort.

Die in Asien für ihre kunstvollen Pinsel berühmte chinesische Stadt arbeite selbst daran, ihre Wirtschaft weiter zu modernisieren und auf nachhaltige und umweltfreundliche Produktionsmethoden zu setzen, so Bürgermeister Sanxiong. Um den Austausch mit der Stadt Hof, die seit einigen Jahren offizieller Bayerischer Wasserkompetenzstandort ist und ihre Kompetenzen im Bereich der Umwelttechnologien stetig erweitert, zu intensivieren, schlug die chinesische Delegation die Etablierung eines deutsch-chinesischen Wirtschaftsaustausches mit dem Ziel gemeinsamer Projekte zwischen beiden Städten vor. Eine entsprechende Einladung wolle man nach der Rückkehr nach China umgehend versenden, so die Gäste. Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner bedankte sich herzlich für die Initiative und gab seiner Freude über den interessanten Besuch Ausdruck.

Übrigens: Mit knapp 6000 Quadratkilometern ist Huzhou nur wenig kleiner als der gesamte bayerische Regierungsbezirk Oberfranken. Die HOFTEXGROUP AG ist mit ihrer Tochterfirma TENOWO Huzhou New Materials Co. dort seit Jahren investiert.

Bild: Huzshous Bürgermeister Qian Sanxiong (Bildmitte) überreichte anlässlich des Delegationsbesuches eine chinesische Wandmalerei an Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (5.v.r). Weiter auf dem Bild: Hofs Pressesprecher und Beauftragter für internationale Kontakte Rainer Krauß (2. v.l.), Klaus Steger (Vorstandsvorsitzender der HOFTEX Group, 5.v.l.) und Klaus-Jochen Weidner, Wirtschaftsförderer der Stadt Hof (7.v.l.).