nadeln
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Schwarzenbach am Wald gegen Leukämie

11.11.2015

Das war das Schlagwort, das in den vergangenen Wochen viele Menschen, Vereine und Firmen im Landkreis Hof beschäftigte.

Die Wasserwachtortsgruppe Schwarzenbach am Wald hat für ihre schwer an Blutkrebs erkrankte Wasserwachtärztin Snezana Götzl eine Typisierungsaktion für potentielle Stammzellenspender auf die Beine gestellt, die ihres gleichen sucht. Aber nicht nur potentielle Stammzellenspender, sondern auch finanzielle Unterstützung waren das Bestreben, da sich die Laborkosten pro Typisierung allein auf 50 Euro belaufen. Die Region hält zusammen und einmal mehr wird das in der Spende der Firma Hoftex Group, früher Textilgruppe Hof, deutlich, die 1000 Euro spendete. „Die finanzielle Unterstützung kommt letztendlich allen Erkrankten zu Gute“, weiß Elke Biel von der Hofer Firma, die den Scheck an den stellvertretenden Vorsitzenden der Schwarzenbacher Wasserwachtortsgruppe Heinz Thüroff überreichte, „und es kann jederzeit jeden selbst oder einen Familienangehörigen treffen und dann ist man auch für jede Hilfe dankbar.“ Biel lobte das beeindruckende Engagement der Wasserwachtler und unterstrich, dass man dieses unterstützen müsse. Unterstützung für die Typisierungsaktion gab es von der Stiftung Knochenmarkspende Bayern (AKB), die auch am Aktionstag mit einem Team vor Ort war. Knapp 300 neue Stammzellenspender ließen sich typisieren und das Spendenaufkommen beträgt an die 50000 Euro.  

Sandra Hüttner